AGM/Gemeindeversammlung am 24. Juni 2018

Die diesjährige Gemeindeversammlung fand am 24. Juni statt. Nach der Fertigstellung des Umbaus des Gemeindehauses legte das „Haus-Komitee“ seinen Bericht vor. Vor kurzem fand das Abschlussgespräch mit der Architektin und dem Baumeister statt. Weiterhin gibt es Probleme mit Wasser im Keller, die im Laufe des Jahres zu beheben sind. Ebenso ist es wichtig, eine Person zu finden, die die Gemeinde bei der Vermietung und Unterhaltung der Räume unterstützen wird. Auch die Haustrustees legten einen kurzen Bericht vor.

Die Schatzmeisterin Barbara Botradi legte den Haushaltsabschluss 2017 vor und nahm Fragen entgegen. Sie hob besonders hervor, dass in den letzten drei Jahren fast £24.000 von Gemeindemitgliedern für den Gemeindehausumbau gespendet wurden. Im Namen der Gemeinde bedankte sie sich für die großzügigen Spenden. Die Schatzmeisterin wurde entlastet.

Wie jedes Jahr legten Pfarrerin Fischer-Kremer und Pfarrer Fischer einen Jahresbericht vor und dankten allen, die sich in unserer Gemeinde engagieren. Der Bericht kann gern in elektronischer Form vom Pfarramt angefordert werden. Ebenso berichtete Hildegard O’Kane von der Synodalversammlung im April.

Die Versammlung schloss mit Vereinbarungen zum Sommerfest.

Hildegard O‘Kane, Cambridge