Einladungen

Gemeindeversammlung/AGM am 24. Juni 2018 um 10.30h

Die Gemeindeversammlung ist die höchste Instanz unserer Gemeinde. Sie findet einmal im Jahr statt und bietet eine gute Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand des Lebens in unserer Gemeinde zu informieren und mit zu entscheiden. Jedes Gemeindemitglied hat Mitsprache- und Abstimmungsrecht.

Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

  • Feststellung der Anwesenheit
  • Feststellung der Tagesordnung
  • Protokoll der Gemeindeversammlung 2017
  • Bericht und Entlastung der Schatzmeisterin
  • Bericht und Entlastung des Kassenprüfers
  • Wahl des/der Kassenprüfers/in für die Jahresabrechnung 2018
  • Arbeitsbericht des Pfarrers
  • Kurzbericht von der Synode
  • Bericht der Trustees
  • Verschiedenes

Bitte kommen Sie und machen von Ihrem Mitspracherecht Gebrauch. Erst mit 25 anwesenden Mitgliedern ist die Gemeindeversammlung stimmberechtigt.

Music Mirrors – in Norwich am 30. Juni um 16h

Jeder kann erleben, wie ein paar Musiktöne eine ganze Welt von Erlebnissen und Gefühlen wachrufen und uns an Menschen, Orte und Zeiten erinnern, die lange in Vergessenheit geraten waren.

Erinnerungen können verblassen, das ist für die meisten ein normaler Teil des Alterns. Es geschieht aber auch durch Krankheit, Unfall oder Demenz.  Wenn wir jedoch Schlüsselerinnerungen unserer Lebensgeschichte rechtzeitig mit bestimmten Klängen und Musik verbinden, können sie am Leben erhalten werden.

Eine Hilfe dazu ist ein „Music Mirror“, in dem die individuellen Klänge, Musik oder Worte seines Lebens zu sehen bzw. zu hören sind. Die mit ihnen verbundenen positiven Erinnerungen können so wach gehalten werden.

Um einen Music Mirror zu gestalten, bedarf es keiner besonderen Ausbildung oder technischen Versiertheit. Man braucht nur etwas Zeit und jemanden, der einem zuhört, ein Freund, Nachbar oder Familienmitglied: es braucht nur Freundlichkeit und Mitgefühl.

Aus einer Themenliste (siehe unten)  wählt man vier oder fünf Erinnerungen aus, die eine Beziehung zu einer Musik oder bestimmten Klang haben. Jede Erinnerung wird mit einem kurzen Satz beschrieben. Danach sucht man den entsprechenden Klang oder die Musik (zB auf YouTube). Der YouTube-Link wird kopiert und neben dem Stichwort einfügt.  Diese Zusammenfassung ist schon der Music Mirror.

Ein Beispiel: Ich wuchs in der Nahe der des Flusses „Tyne“  auf und ging oft beim Klang des Nebelhorns schlafen. (Foghorn and Wave Sounds).

Man kann so einen Music Mirror dann ausdrucken und aufbewahren, vielleicht zusammen mit anderen persönlichen Informationen. Man kann ihn auch mit Familie und Bekannten teilen. Wenn es nötig werden sollte, kann er auch Teil eines Pflegeplans werden.
Man kann den Music Mirror auch auf der Internetseite  www.musicmirrors.co.uk speichern, geschützt mit einem Passwort.

……………………….

„Nachdenken über Klänge und Musik“ – ein paar Ideen (Themenliste):

  • Wo sind Sie aufgewachsen (Stadt, Land, Meer …). Geräusche Ihrer Kindheit
  • Musik im Haus – Mama, Papa und Familie
  • Ein Instrument spielen und singen – Sie oder andere Leute?
  • Reime, Straßenspiele
  • Ausgehen – Musik auf Autofahrten?
  • Schule
  • Kirche und Gottesdienst
  • Hören von Radio, Grammophon, Plattenspieler, Fernsehen
  • Musik die Sie mögen (Volksmusik, Pop, Jazz, Klassik, Musicals, Oper etc.)
  • Verbotene Musik!
  • Feierliche Anlässe – Weihnachten, Familienfeiern
  • Ihr Beruf/Arbeit
  • Ausgehen – die Filme, Konzerte …
  • Lieblingsmusikgruppen oder Lieder
  • Singen für die eigenen Kindern und / oder Enkel
  • Gibt es Geräusche/Musik, die Sie uberhaupt nicht hören mögen?

Möchten Sie auch einen eigenen Music Mirror bekommen und mitgestalten? In Norwich haben Sie dazu Gelegenheit beim Nachmittagsgottesdienst am Samstag, 30.Juni, um 16 Uhr in der Jessopp Road URC. Herzliche Einladung dazu!

Heather Edwards

Sommerfest am 8. Juli 2017 um 11h

Ein Höhepunkt unseres Gemeindejahres ist das Sommerfest im schönen Pfarrgarten.

Wir beginnen mit einem open-air Gottesdienst, musikalisch begleitet von unserer mittlerweile schon legendären “Lutherband.”

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Tag in guter Gemeinschaft, auf Gespräche und Spiele – und gutes Essen. Für Gegrilltes ist gesorgt. Herzlich gebeten wird um leckeres Selbsgemachtes für ein buntes Buffet – und um den einen oder anderen selbstgebackenen Kuchen, für den unsere Gemeinde berühmt ist.

Vielen Dank für jeden Beitrag hier!

Fürs Aufbauen wird auch jede Hilfe gebraucht und ist herzlichst willkommen: am 7. Juli ab 10 Uhr. Vielen Dank!

Aus Essex kann wieder ein Bus zum Sommerfest organisiert werden. Bitte bei Interesse dazu bis zum 22. Juni im Gemeindebüro melden. Vielen Dank!

Sommerabend im Gemeindegarten am 17. August

Wer sich auch im Sommer mit der Gemeinde treffen möchte, kann das gerne tun! Wir wollen in diesem Jahr etwas neues ausprobieren: einen entspannten Sommerabend im Gemeindehaus und Garten: am Freitag, dem 17. August ab 18 Uhr.

Zu Essen gibt`s „bring&share: Also bitte etwas dafür mitbringen!

Familientag am 25. August 2018: in Orwell (South Cambridgshire)

Was wir in den vergangenen Jahren ausprobiert und gut gefunden haben, wollen wir auch in diesem Jahr wiederholen:

Ein freier Tag im Sommer! Gemeinsam spazieren gehen, die Natur entdecken, unterwegs eine Pause machen und picknicken. Wieder auseinandergehen mit Anregungen, vielleicht auch neuen Fragen, gestärkt durch Gemeinschaft.

So kann man einen freien Tag verbringen. Zeit kostbar werden lassen für Klein und Gross. Wer hat Zeit und Lust auf so einen Tag? Wir laden alle Gemeindeglieder aus allen Orten herzlich ein, allein oder als Familie:

Am Samstag, 25. August. Treffpunkt: 11h in Orwell.

Wir können entweder die schöne Gegend um das Dorf herum entdecken oder auch Wimpole Hall gemeinsam besuchen.

Bitte bis 20.August im Gemeindebüro anmelden. Alles Nähere besprechen wir dann.

Wir freuen uns drauf,

Susanne und Oliver Fischer