Tag Archives: Kirchenvorstand

Bericht aus dem Kirchenvorstand und der Synode

Bei der jährlichen Klausurtagung des Kirchenvorstandes im Bishop Woodford Haus in Ely standen neben dem Haushaltsabschluss 2018 und dem Budget für 2019 natürlich auch die Jahresplanung für das bereits begonnene Jahr 2019 auf der Tagesordnung. Nach der Mitteilung, dass Familie Fischer voraussichtlich zum Juli 2019 wieder zurück nach Deutschland gehen werde, stand natürlich die Frage von ihrer Nachfolge im Mittelpunkt. Der Kirchenvorstand hat bereits mit dem Außenamt der EKD Verbindung aufgenommen, um die notwendigen Schritte einzuleiten. Wir sind zuversichtlich, dass die Gemeinde diese Situation gut meistern wird, allerdings ist es jetzt noch wichtiger, dass sich Gemeindemitglieder aktiv in das Gemeindeleben einbringen.

Ende März findet die diesjährige Synodalversammlung in London statt. Der thematische Teil steht unter dem Motto „Anteil an geistlichen Gütern” – “Dienst mit irdischen Gütern“ (Römer 15,27). Wie gelingt uns Solidarität in Gemeinde und Kirche? Neben einem Vortrag zum Thema werden die Synodalen in Gruppen an diesem wichtigen Thema arbeiten. Bei der Geschäftssitzung gibt es 2 Schwerpunkte. Zum einen geht es um die Finanzen. Zwar ist der Schatzmeisters der Synode aus persönlichen Gründen zurückgetreten, aber der Jahresabschluss 2018 und der Haushalt 2019 liegen zur Abstimmung vor. Nach der Versammlung wird es darum gehen, einen neuen Schatzmeister zu finden. Zum anderen muss die weitere Planung der Versorgung der Pfarramtsbereiche, besonders im PAB Süd- und Westengland und Wales besprochen werden, nachdem die EKD letztes Jahr die Neubesetzung ablehnte. Nach langen Verhandlungen wird dort als Übergang ein sogenannter Ruhestandspfarrer für 10 Monate die seelsorgliche Betreuung übernehmen. Parallel dazu wird die Synode die Stelle selbst ausschreiben, allerdings ohne die Gemeinde Bristol/Bath, die zum 31. August 2019 ihren Rückzug aus der synodalen Gemeinschaft erklärt hat. Im Moment ist schwer abzusehen, welche Konsequenzen dies auf den PAB hat.